Fackelschwimmen in der Weser

MP VG 100JahreDie offizielle Vereinsgründung des SV Bremen 10 wurde am Freitag, den 20.08.2010 mit einem großen Empfang auf dem Vereinsgelände an der Weser begangen.
Am Nachmittag gab es einen offiziellen Empfang auf dem unser Vereinsvorsitzende Helmut Sander viele Gäste aus Sport und Politik, u.a. Senator Ulrich Mäurer, den ehemaligen Bürgermeister Henning Scherf, der beim Bremen 10 das Schwimmen gelernt hat, die Vorsitzende das Landesschwimmverbandes Bremen Waltraut Ehrhardt, den Präsidenten des Landessport-bundes Bremen Peter Zenner, den Leiter des Sportamtes Dr. Ulrich Mix, den Ortsamtsleiter Klaus-Peter Fischer usw. begrüßen konnte.

Desweiteren waren anwesend die Vertreter befreundeter Schwimmvereine, der Sportvereine aus der Nachbarschaft, der Kleingartenvereine, von Hol Över und natürlich viele Mitglieder des Vereines, die bei bestem Sommerwetter an der Feier teilnahmen.
In seiner Begrüßungsrede schlug Helmut Sander einen Bogen von der Vereinsgründung im Jahre 1910 als Arbeiterschwimmverein bis zum heutigen Tage als modernen Verein mit einem weitgefächerten Angebot.

Henning Scherf ergänzte dieses in einer launigen Rede um persönliche Erlebnisse aus seiner Jugendzeit in diesem Verein.
Sowohl Peter Zenner als auch im Anschluss nochmal Helmut Sander machten deutlich wie immens wichtig der Sport in Bremen und hier im Besonderen der Erhalt der bremischen Schwimmstätten ist und beide forderten den Senator für Sport Ulrich Mäurer auf, alles mögliche hierfür zu tun (Erhalt des Unibades).

Nach dem offiziellen Teil gingen die Feierlichkeiten weiter, für Speis und Getränk hatte unser Festausschuss gesorgt und für sportliche Bewegung sorgte eine Band.

Gegen 21:00 bildete ein kleines Feuerwerk am Strand den nächsten Höhepunkt. Dieses war gleichzeitig der Auftakt für die Teilnehmer am Fackelschwimmen sich zu sammeln.

Der Verein hatte in Fortsetzung einer alten Tradition (Weser-Wasser-Show), ein Fackelschwimmen organisiert, an dem Aktive des Vereines, wie auch von befreundeten Vereinen aus Hannover, Bremerhaven, Bremen-Nord und aus dem Stadtgebiet teilnahmen.

70 Aktive gingen gegen 21:30 in Höhe Cafe Sand mit einer Fackel in der Hand in die Weser und schwammen bis zur Badebucht des Vereinsgeländes. Mitten unter ihnen unser „Alt“-Bürgermeister Henning Scherf, der es sich nicht nehmen ließ, an dieser beeindruckenden Vorführung teilzunehmen.

Mit Glanz in den Augen standen die Vereinsmitglieder am Strand und begrüßten die ankommenden Schwimmer, die als Abschluss noch im Wasser einen Kreis bildeten.

Begleitet wurde diese Vorführung vom Feuerlöschboot der Bremer Feuerwehr, welches mit seinen Löschkanonen Wasserfontänen in den abendlichen Himmel schoss. Für die Sicherheit auf dem Wasser sorgten die Mitglieder der DLRG, die uns freundlicherweise mit 2 Booten unterstützten.


Weitere Auszeichnung für den erfolgreichen Jubilar Bremen10

Ehrung 02.06.2010Am 2. Juni 2010 wurde unser Verein für hervorragende Arbeit zum Wohle des Sports in Bremen im Rahmen des Jahresempfanges des Sports ausgezeichnet.

Der Sportsenator Ulrich Mäurer und der Präsident des Landessportbundes Peter Zenner überreichten unserem Vorsitzenden Helmut Sander die Senatsplakette und eine Urkunde.

Der Senat der Freien Hansestadt Bremen spricht darin dem Schwimmverein Bremen von 1910 e.V. für die langjährige und uneigennützige Arbeit im Dienste des bremischen Sports und seiner Jugend Dank und Anerkennung aus. Die Urkunde ist unterzeichnet vom Präsidenten des Senats, Bürgermeister Jens Böhrnsen.

Die Senatsplakette ist neben der im März verliehenen Sportplakette des Bundespräsidenten die zweite hochrangige Auszeichnung, die dem Verein im Jahr des 100jährigen Bestehens überreicht wurde.

Beide Ehrungen gelten den vielen engagierten Mitarbeitern des Vereins, die über Jahrzehnte für eine beständige Betreuung der Kinder und Jugendlichen im Breiten- und Leistungssport gesorgt haben und den Verein erfolgreich geführt haben. Dabei hat der unser Verein über die Jahre - so wie auch heute- immer mehr Betreuung als nur den Breiten- und Leistungssport geboten.

Die Auszeichnungen werden Ansporn für die zukünftigen Jahre des Vereins sein.

Foto: Peter Zenner (Präsident des Landessportbund Bremen), Helmut Sander (Vorsitzender des SV Bremen von 1910 e. V.), Ulrich Mäurer (Senator für Inneres und Sport)